Spaniens Immobilienpreise im ersten Quartal 2009

Spaniens Immobilienkrise: Zu Beginn des Jahres 2009 verzeichnete der Immobilienmarkt in Spanien einen Preisrückgang von 4,8% gegenüber dem letzten Quartal 2008. Diese Veränderungen im ersten Quartal des Jahres 2009 war auch wie in den vergangenen Quartalen negativ. Sodas in diesem Frühling und den letzten sieben aufeinander folgenden Quartalen ein Rückgang der durchschnittlichen Preise für Immobilien zu verzeichnen war.

Der durchschnittliche Immobilienpreis im März 2009 war 2487 Euro je Quadratmeter. Was einen monatlichen Rückgang von -1,5% und einen vierteljährlichen Rückgang von -4,8% gegenüber dem Dezember mit 2613 Euro je Quadratmeter ist. Im Vergleich zum April 2007 ist der kumulierte Rückgang seitdem -15,8%.

Die vierteljährliche Veränderung von Januar bis März 2009 wurde mit -4,8% korrigiert. Das ist der größte Rückgang seit Beginn des Preisverfalls im November 2007. Ende März 2009 konnten alle Regionen in Spanien diesen Preisverfall beobachten.

In der Autonomen Gemeinde Madrid, haben die Preise die negativste Entwicklung mit -7,9% vollzogen. Der größte Rückgang war mit -19,2% in der Gemeinde Arroyomolinos. In Katalonien ist der Immobilienpreis im Vergleich zum Vorjahresmonat um 9,7% zurückgegangen. Die Veränderung in Valencia war auch im März 2009 sehr stark (-10,8%), während Castellon und Alicante ebenfalls einen Rückgang von -9,6% und -8,9% verzeichneten.


Durschnittspreise von Immobilien nach Spanischen Provinzen

Region Provinz Preis Euro / m² Abweichung Quartal Abweichung Jahr
Andalucía Almería 1.962 -3,90% -11,20%
Cádiz 2.172 -3,60% -9,90%
Córdoba 2.217 -2,40% -8,20%
Granada 2.045 -0,40% -7,40%
Huelva 1.993 -1,70% -4,10%
Jaén 1.794 -0,60% -4,70%
Málaga 2.287 -3,80% -10,40%
Sevilla 2.449 -1,50% 6,10%
Aragón Huesca 2.334 -3,00% -2,40%
Teruel 1.728 -4,20% -5,50%
Zaragoza 2.898 -3,60% -11,90%
Asturias 2.255 -4,20% -7,20%
Baleares 2.450 -2,70% -5,00%
Canaria Las Palmas 2.036 -0,60% -3,90%
Tenerife 1.902 -0,90% -7,90%
Cantabria 2.712 -0,40% -4,30%
Castilla y León Ávila 1.669 -5,90% -5,40%
Burgos 2.254 0,50% -4,60%
León 1.852 2,50% -5,70%
Palencia 1.873 -2,30% -9,50%
Salamanca 2.331 -0,50% -5,10%
Segovia 2.195 2,00% -0,80%
Soria 2.193 -1,00% -4,70%
Valladolid 2.179 -3,40% -8,60%
Zamora 1.714 -5,80% -5,60%
Castilla La Mancha Albacete 2.146 -0,40% -7,60%
Ciudad Real 1.650 -5,50% -11,30%
Cuenca 1.817 -3,20% -7,10%
Guadalajara 2.331 -3,10% -9,60%
Toledo 1.779 -4,90% -12,50%
Cataluña Barcelona 3.636 -3,50% -8,30%
Gerona 2.794 -1,00% -7,30%
Lérida 1.979 -3,10% -7,30%
Tarragona 2.459 -3,10% -20,80%
Extremadura Badajoz 1.707 2,30% -6,00%
Cáceres 1.609 -5,80% -5,90%
Galicia A Coruña 2.160 0,50% -6,90%
Lugo 1.618 -4,80% -12,50%
Orense 1.763 0,10% -2,90%
Pontevedra 2.308 -0,40% -7,40%
La Rioja 2.261 -0,90% -7,00%
Madrid 3.330 -1,90% -7,90%
Murcia 1.883 -2,40% -7,80%
Navarra 2.750 -4,20% -11,10%
País Vasco Álava 3.340 -3,20% -9,30%
Guipúzcoa 4.404 0,80% -1,20%
Vizcaya 3.827 -1,20% -6,60%
C. Valenciana Alicante 1.856 -3,40% -8,90%
Castellón 1.930 -3,50% -9,60%
Valencia 2.064 -4,20% -12,50%