Steigen die Kaufpreise spanischer Immobilien 2012 wieder?

Vor dieser Frage stehen aktuell viele Menschen welche ein Interesse an einer Immobilien in Spanien haben. Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird Immobilienkauf-Andalusien auch im Jahr 2012 für Sie die aktuelle Preisentwicklung für Immobilien in Spanien beobachten und Ihnen Quartalsweise auf unserer Webseite die entsprechenden Daten und Fakten zur Verfügung stellen.

Entwicklung der Immobilienpreise in Spanien im Jahr 2011

Im gesamten Jahr 2011 sind die Immobilienpreise in den meisten Regionen Spaniens gefallen. Die Monate des letzten Quartals hatten mit durchschnittlich -6,5% die schlechteste Veränderung im Vergleich zum Jahr davor. Die Quartalsveränderung zeigt mit einem Rückgang von 1,9% die kontinuierliche Fortführung des Preisverfalls in Spanien.

Durschnittspreise von Immobilien nach spanischen Provinzen

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis lag zum Jahresende in Andalusien bei 1.782 Euro / m², in der Extremadura bei 1.486 Euro / m², auf den Ballearen bei 2.204 Euro / m² und beispielsweise in Madrid bei 2.825 Euro / m². Die nachfolgende Tabelle zeigt die Durschnittspreise der Immobilien in Spanien aufgeteilt nach deren Regionen und Provinzen. Sie können die Abweichung zum Quartal sowie die Abweichung gegenüber dem Vorjahr entnehmen.

Andalucía Almería 1.696 2,50% -4,20%
Cádiz 1.789 -2,6% -9,30%
Córdoba 1.831 -1,9% -8,90%
Granada 1.729 -1,20% -3,80%
Huelva 1.724 -1,00% -6,30%
Jaén 1.508 -0,70% -8,10%
Málaga 1.931 -2,20% -6,90%
Sevilla 2.051 -2,60% -7,80%
Aragón Huesca 1.991 -1,70% -4,20%
Teruel 1.541 0,90% -1,30%
Zaragoza 2.247 -4,20% -11,00%
Asturias 2.111 -2,90% -7,10%
Baleares 2.204 -1,90% -5,60%
Canaria Las Palmas 1.697 -3,90% -6,20%
Tenerife 1.679 0,10% -3,40%
Cantabria 2.279 -2,70% -6,90%
Castilla y León Ávila 1.750 -3,20% -7,10%
Burgos 1.381 -2,50% -4,90%
León 1.456 -4,30% -6,50%
Palencia 1.807 -2,40% -10,40%
Salamanca 1.401 -3,20% -10,30%
Segovia 1.428 -4,30% -10,30%
Soria 2.096 0,30% -4,80%
Valladolid 1.660 -1,10% -5,40%
Zamora 1.811 -1,50% -3,60%
Castilla La Mancha Albacete 2.140 -1,80% -5,10%
Ciudad Real 1.908 -1,80% -5,70%
Cuenca 1.718 -0,50% -7,40%
Guadalajara 1.969 -0,90% -4,20%
Toledo 1.694 -2,70% -4,30%
Cataluña Barcelona 2.909 -2,90% -9,60%
Gerona 2.286 -1,20% -8,50%
Lérida 1.648 -2,90% -8,80%
Tarragona 2.003 -1,30% -7,20%
Extremadura Badajoz 1.452 -1,10% -6,10%
Cáceres 1.536 -2,10% -4,20%
Galicia A Coruña 2.004 0,30% -5,30%
Lugo 1.510 -3,00% -15,30%
Orense 1.789 -0,10% 1,00%
Pontevedra 1.992 -1,30% -6,00%
La Rioja 1.922 -2,10% -7,90%
Madrid 2.825 -1,90% -5,30%
Murcia 1.549 -1,20% -6,70%
Navarra 2.317 -0,80% -6,50%
País Vasco Álava 2.858 -0,40% -5,70%
Guipúzcoa 3.903 -0,90% -4,90%
Vizcaya 3.601 -1,00% -2,90%
C. Valenciana Alicante 1.650 -1,70% -3,70%
Castellón 1.529 -4,40% -11,80%
Valencia 1.743 -2,00% -5,80%

Der Preis für eine Immobilie in der Region Huelva wird im Durchschnitt mit 1.724 EUR / m² angegeben. Durch unsere Einschätzung des Immobilienmarktes und den aktuellen Preisanpassungen liegen bereits schon jetzt die Kaufpreise bei unseren Angeboten 10 % unter dem Durchschnitt in dieser Region von Andalusien. So bekommen Sie ein Appartement am Golfplatz, nur 3 Kilometer vom Meer entfernt, bereits ab 1.400 EUR / m². Das günstigste Reihenhaus haben wir ab 990 EUR / m² im Angebot.

Quelle: fotocasa.es