In Kürze Billigflieger am Flughafen Huelva?

Der erste Flughafen für die andalusische Provinz Huelva ist in die heiße Planungsphase gegangen. Wie das Ministerium für Öffentlichkeitsarbeit bekanntgegeben hat, wird der neue Flughafen für Huelva (HEV) den Namen des großen Entdeckers, Christoph Columbus tragen.

Der erste Flughafen für die andalusische Provinz Huelva ist in die heiße Planungsphase gegangen. Wie das Ministerium für Öffentlichkeitsarbeit bekanntgegeben hat, wird der neue Flughafen für Huelva (HEV) den Namen des großen Entdeckers, Christoph Columbus tragen.

Am 30.3.2010 wird der genaue Ort genannt werden an dem er entsteht. Zur Zeit sind 2 Möglichkeiten (Gibraleon oder Cartaya) im Gespräch, die aus Luftfahrttechnischen Aspekten untersucht werden.

Was aber in jeden Fall für die Region Huelva von Bedeutung sein wird, ist die wesentlich schnellere und einfachere Erreichbarkeit. Dies wird sowohl für Geschäftsleute als auch für Touristen, die die wunderschöne und ursprüngliche Costa de la Luz genießen wollen ein Leckerbissen sein.

Auch für die Immobilienwirtschaft wird dies neue Akzente setzen, denn wie bisher bei jedem neu entstandenem Airport, der auch von Billigfliegern angeflogen wird, sind die Preise für Ferienimmobilien, Fincen, Appartments, und Golfimmobilien in die Höhe gegangen.

Wir sind gespannt wie es weiter geht und werden neue Informationen hier zur Verfügung stellen.